Brand Hub

Der Brand Hub ist ein innovatives neues Produkt von Twitter, mit dem du deinen Unterhaltungsanteil in allen Werbekanälen nachverfolgen kannst. Der Brand Hub ist jetzt für ausgewählte große Markenwerbekunden und mittelständische Unternehmen in den Vereinigten Staaten verfügbar.
 

Erste Schritte mit dem Brand Hub

Um Zugriff auf den Brand Hub anzufordern, wende dich an dein Account-Team.

Sobald du Zugriff hast, führe einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Besuche in deinem Browser die Website brandhub.twitter.com.
  2. Navigiere durch das Dashboard, indem du auf die angezeigten Tabs klickst und den Zeitraum anpasst. Du kannst deinen TrueVoice™-Unterhaltungsanteil im Vergleich zu deinen Top-Mitbewerbern direkt auf der Übersichtsseite ablesen. Dort ist auch das Ranking deiner engsten Mitbewerber sichtbar.

Überblick

  • Was ist der Brand Hub?
    Abwärtspfeil

    Der Brand Hub hilft Werbekunden, mehr Einblick in ihre Marke zu erhalten und besser zu verstehen, wie sich ihre Marke erfolgreich auf Twitter sponsern lässt. Mithilfe dieses Werkzeugs kann jeder – von führenden Marketingexperten bis hin zum Betriebsleiter – mehr Einblick darin erhalten, was die Menschen über die Marke sagen und wer die engagierteste Zielgruppe darstellt.

    Der Twitter Brand Hub ist der beste Ort, um automatisch alle Tweets zu klassifizieren, die mit einer Marke zu tun haben. Er ermöglicht es Marken, ihren Unterhaltungsanteil im Vergleich zu ihren Top-Mitbewerbern zu messen. Diese Einblicke helfen Werbekunden, informierte und fundierte Entscheidungen in Bezug auf ihre bezahlten Kampagnen auf Twitter zu treffen.

  • Warum sollte ich den Brand Hub verwenden?
    Abwärtspfeil

    Der Brand Hub bietet einen Gesamtüberblick über die Impressions, Interaktionen und Erwähnungen deiner Marke. So kannst du ohne zusätzliche Einrichtung alle Unterhaltungen rund um deine Marke sehen.

    Zudem ermöglicht diese Funktion dir, detaillierte Angaben der Zielgruppe zu sehen, die über deine Marke spricht. Dadurch kannst du zukünftigen Inhalten einen persönlichen Touch verleihen. Mit den Informationen, die im Brand Hub bereitstehen, kannst du ermitteln, welchen Anteil an Unterhaltungen deine Marke hat, verglichen mit den Mitbewerbern. Außerdem erhältst du detaillierte Angaben über die Zielgruppe, die über deine Marke spricht, wodurch du zukünftigen Inhalten einen persönlichen Touch verleihen kannst.

  • Wie greife ich auf den Brand Hub zu?
    Abwärtspfeil

    Werbekunden können auf zweierlei Weise auf diese Einblicke zugreifen:

    1. Wenn sich Werbekunden in ihrem Anzeigen-Dashboard anmelden, erscheint unter dem Analytics-Tab ein Link zu den Markeneinblicken.
    2. Wenn du keinen Ads-Account hast, kannst du auch brandhub.twitter.com aufrufen. Nutzer müssen mit dem @Nutzernamen der jeweiligen Marke verknüpft sein.
  • Was kann ich im Brand Hub erkennen?
    Abwärtspfeil

    Werbekunden sehen ein Diagramm mit ihren Erwähnungen und den Impressions, die durch diese Erwähnungen generiert wurden.

    Unterhaltungsanteil

    Werbekunden können ihren Unterhaltungsanteil im Vergleich zu ihren fünf größten Mitbewerbern sehen.

    Zielgruppe

    Kunden können in Zielgruppeneinblicken detaillierte Angaben zur Zielgruppe der Nutzer sehen, die über ihre Marke twittern. Um mehr über Zielgruppeneinblicke zu erfahren, siehe diesen Artikel.

    Unterhaltungsdetails

    Kunden können sehen, welche Ausdrücke besonders häufig im Zusammenhang mit ihrer Marke genutzt werden. Auch die Anzahl der Tweets zu kategoriespezifischen Themen ist erkennbar.

    Beobachtungsliste

    Mit dieser Funktion können Kunden Erwähnungen bestimmter Keywords oder Ausdrücke nachverfolgen, die für ihre Marke wichtig sind.

  • Häufig gestellte Fragen
    Abwärtspfeil

    Welcher Unterschied besteht zwischen Markeneinblicken und Zielgruppeneinblicken?

    Zielgruppeneinblicke helfen Kunden, den Wert der Twitter Zielgruppe, den Wert ihrer Follower sowie den Wert von Nutzern zu verstehen, die in einer bestimmten Kampagne erreicht wurden. Zielgruppeneinblicke sind in begrenzter Betaversion verfügbar und werden in diesem Quartal öffentlich freigegeben.

    Markeneinblicke helfen Werbekunden zu verstehen, was organisch über ihre Marke gesagt wird, indem automatisch alle Tweets auf Twitter klassifiziert werden, die mit einer Marke in Zusammenhang stehen. So können Marken ihren Unterhaltungsanteil im Vergleich zu Top-Mitbewerbern messen. Hinweis: Markeneinblicke zählen mehr als nur @Erwähnungen; hier werden sämtliche Tweets erfasst, die sich auf eine Marke beziehen.
     

    Wie bestimmt Twitter momentan Mitbewerber?

    Der Werbekunde kann die Mitbewerber selbst auswählen. Wende dich an dein Account-Team, um passende Mitbewerber auszuwählen.


War dieser Artikel hilfreich?

Die maximale Länge dieses Felds beträgt 5000 Zeichen.
Erfolg
Vielen Dank, dass du Rückmeldung zu diesem Artikel gegeben hast!
Fehler
Problem beim Senden des Formulars.

Twitter Ads besuchen