Integration zwischen Twitter und der Zielgruppen-Messung von Partnern (DAR und vCE)

Du musst bereits einen Account für eine der folgenden Drittanbieterlösungen zur Zielgruppen-Messung haben, um loslegen zu können:

  • Nielsen Digital Ad Ratings (DAR)

  • ComScore validated Campaign Essentials (vCE)

Übersicht

  • Anleitung zur Einrichtung (Nielsen)
    Abwärtspfeil

    Wenn du einen Nielsen-Account hast, führe die folgenden Schritte durch, um eine Twitter Kampagne mit DAR zu verbinden:

    1. Stelle sicher, dass dein Nielsen-CMI-Account für Twitter aktiviert ist.

    Dein DAR-Account muss zur Nutzung mit Twitter konfiguriert sein. Wenn du dir nicht sicher bist, frage bei deinem Ansprechpartner bei Nielsen nach.

    2. Aktiviere die DAR-Messung für deinen Anzeigen-Account.

    Bitte deinen Ansprechpartner bei Twitter, DAR für deinen Anzeigen-Account zu aktivieren.

    3. Erstelle ein neues DAR-Kampagnen-Tag zur Twitter Messung.

    In der Dokumentation im Nielsen Hilfecenter wird erklärt, wie du ein Tag für Twitter Kampagnen erstellst.

    4. Gib das DAR-Tag in die Tagbibliothek ein.

    Um ein DAR-Tag in eine Kampagne einzufügen, erstellst du zunächst ein neues Tag in der Tagbibliothek. Wechsle dazu zu ads.twitter.com und wähle „Tagbibliothek“ aus dem Menü „Tools“.

     

    Klicke hier auf „Neues Nielsen-Tag erstellen“, um ein neues DAR-Tag zu erstellen. Du gelangst dann zu einer Seite, auf der du einen Namen für dein Tag und die Tag-URL von Nielsen eingeben kannst.

    Schließe die Einrichtung ab und speichere das Tag. Dadurch wird das Tag in Twitter gespeichert, sodass du es in Twitter Anzeigenkampagnen nutzen kannst.

    5. Verknüpfe dein Tag mit einer oder mehreren Twitter Kampagnen.

    Wenn du ein neues Tag erfolgreich in der Tagbibliothek erstellt hast, kannst du dieses Tag über das Kampagnenformular neuen und bestehenden Kampagnen hinzufügen. Wechsle dazu (innerhalb von ads.twitter.com) zu der Kampagne, die du messen möchtest (wenn es sich um eine neue Kampagne handelt, wähle „Neue Kampagne erstellen“ und dann ein Kampagnenziel aus).

    Finde im Formular zum Erstellen der Kampagne im Abschnitt „Kampagne einrichten“ den Link „Optionen zur Messung von Zielgruppen anzeigen“. Durch Klicken auf den Link „Zusätzliche Optionen anzeigen“ öffnet sich die Option „Tag zur Zielgruppen-Messung“. In diesem Dropdown kannst du nach einem Tag suchen und es auswählen, um es mit deiner Kampagne in Twitter Ads zu verknüpfen.

     

    Schließe die Einrichtung deiner Kampagne ab und speichere sie. Durch die Auswahl eines Tags wird diese Twitter Kampagne (einschließlich der Creatives innerhalb der Kampagne) mit DAR verbunden. Du brauchst auf deine Tweets keine einzelnen Tags mehr anzuwenden.

    Kampagnen, die mit einem bestimmten Tag verknüpft sind, können innerhalb der Tagbibliothek angezeigt werden.

    Messen der Leistung

    Nachdem du ein DAR-Tag korrekt eingerichtet und Kampagnen hinzugefügt hast, werden Kampagnendaten in deinen DAR-Berichten erfasst.  Hinweis: Da es sich um zwei separate Berichtsverarbeitungen handelt, weichen die DAR-Berichte immer von den Berichten ab, die du im Twitter Kampagnendashboard findest. Das ist normal.  

  • Anleitung zur Einrichtung (comScore)
    Abwärtspfeil

    Wenn du einen comScore-Account hast, führe die folgenden Schritte durch, um eine Twitter Kampagne mit vCE zu verbinden:

    1. Stelle sicher, dass dein comScore-vCE-Account für Twitter aktiviert ist.

    Dein vCE-Account muss zur Nutzung mit Twitter konfiguriert sein. Wenn du dir nicht sicher bist, frage bei deinem Ansprechpartner bei comScore nach.

    2. Aktiviere die vCE-Messung für deinen Anzeigen-Account.

    Bitte deinen Ansprechpartner bei Twitter, vCE für deinen Anzeigen-Account zu aktivieren.

    3. Erstelle ein neues vCE-Kampagnen-Tag zur Twitter Messung.

    Wende dich an deinen Ansprechpartner bei comScore und teile ihm mit, dass du die Berichtsfunktion für eine Kampagne auf Twitter einrichten möchtest. Dein Ansprechpartner bei comScore generiert eine Tag-URL, die du auf Twitter verwenden kannst.

    4. Gib das vCE-Tag in die Tagbibliothek ein.

    Um ein vCE-Tag in eine Kampagne einzufügen, erstellst du zunächst ein neues Tag in der Tagbibliothek. Wechsle dazu zu ads.twitter.com und wähle „Tagbibliothek“ aus dem Menü „Tools“.

     

    Klicke hier auf „Neues comScore-Tag erstellen“, um ein neues vCE-Tag zu erstellen. Du gelangst dann zu einer Seite, wo du einen Namen für dein Tag und die vCE-Tag-URL von comScore eingeben kannst.

    Schließe die Einrichtung ab und speichere das Tag. Dadurch wird das Tag in Twitter gespeichert, sodass du es in Twitter Anzeigenkampagnen nutzen kannst.

    5. Verknüpfe dein Tag mit einer oder mehreren Twitter Kampagnen.

    Wenn du ein neues Tag erfolgreich in der Tagbibliothek erstellt hast, kannst du dieses Tag über das Kampagnenformular neuen und bestehenden Kampagnen hinzufügen. Wechsle dazu (innerhalb von ads.twitter.com) zu der Kampagne, die du messen möchtest (wenn es sich um eine neue Kampagne handelt, wähle „Neue Kampagne erstellen“ und dann ein Kampagnenziel aus).

    Finde im Formular zum Erstellen der Kampagne im Abschnitt „Kampagne einrichten“ den Link „Optionen zur Messung von Zielgruppen anzeigen“. Durch Klicken auf den Link „Zusätzliche Optionen anzeigen“ öffnet sich die Option „Tag zur Zielgruppen-Messung“. In diesem Dropdown kannst du nach einem Tag suchen und es auswählen, um es mit deiner Kampagne in Twitter Ads zu verknüpfen.

     

    Schließe die Einrichtung deiner Kampagne ab und speichere sie. Durch die Auswahl des Tags wird diese Twitter Kampagne (einschließlich der Creatives innerhalb der Kampagne) mit vCE verbunden. Du brauchst auf deine Tweets keine einzelnen Tags mehr anzuwenden.

    Kampagnen, die mit einem bestimmten Tag verknüpft sind, können innerhalb der Tagbibliothek angezeigt werden.

    Messen der Leistung

    Nachdem du ein vCE-Tag korrekt eingerichtet und Kampagnen hinzugefügt hast, werden Kampagnendaten in deinen vCE-Berichten erfasst.  Hinweis: Da es sich um zwei separate Berichtsverarbeitungen handelt, weichen die vCE-Berichte immer von den Berichten ab, die du im Twitter Kampagnendashboard findest. Das ist normal.  

     

  • Häufig gestellte Fragen
    Abwärtspfeil

    Kann ich zusätzliche Tags in mein Tag zur Zielgruppen-Messung einfügen oder integrieren?  

    Nein, du darfst nur das vCE- oder DAR-Tag in die Tagbibliothek aufnehmen.  Wenn du weitere Tags hinzufügst, werden Fehler bei der Integration verursacht.

    Kann ich die Zielgruppen-Messung mit allen Kampagnenzielen nutzen?

    Die Zielgruppen-Messung funktioniert mit allen Kampagnenzielen außer gesponserten Trends, gesponserten Moments und Zielen, die sich in der privaten Beta befinden.

    Ist die Zielgruppen-Messung international verfügbar?

    Ob die Zielgruppen-Messung in einem bestimmten Land verfügbar ist, hängt vom Partner ab. Nielsen DAR deckt 23 Länder ab, u. a. die USA und Kanada. comScore vCE ist nur für Anzeigenkampagnen in den USA verfügbar.

    • Verfügbare Märkte für Nielsen DAR:

      • Australien, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Indien, Indonesien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Philippinen, Polen, Puerto Rico, Singapur, Taiwan, Thailand, Türkei

    • Verfügbare Märkte für comScore vCE:

      • USA, Spanien, Kanada, Großbritannien

    Meine Frage wurde nicht beantwortet, wie kann ich weitere Hilfe bekommen?

    Über den Hilfe-Button in deinem Ads Dashboard kannst du das Twitter Ads Support-Team kontaktieren, oder du wendest dich direkt an deinen Accountmanager.

     


War dieser Artikel hilfreich?

Die maximale Länge dieses Felds beträgt 5000 Zeichen.
Erfolg
Vielen Dank, dass du Rückmeldung zu diesem Artikel gegeben hast!
Fehler
Problem beim Senden des Formulars.