Twitter Ads

Kampagne für Videoanzeigen

Twitter Ads Videoanzeigen-Kampagne

Bereit zum Werben auf Twitter?

Steigere deine Videoanzeigen und Markenerinnerung

Die Menschen kommen mit einer Entdeckungsmentalität zu Twitter, und relevante, frische Videos sind der perfekte Weg, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Videoanzeigen-Kampagnen steigern die Reichweite deiner Videos und helfen Marken, die Bekanntheit mit effizienten, hochwertigen Ansichten zu erhöhen. Diese Kampagnen fördern auch die Verbindung mit Kunden, die eher bereit sind, zu interagieren und dein Video in allen Arten von medienfreundlichen Formaten wie nativen Videos, GIFs und Live-Videos anzusehen.

Kampagne für Videoanzeigen

Best Practices

Anzeigenformate

Für Videoanzeigen-Kampagnen empfehlen wir die folgenden leistungsstarken Anzeigenformate:

  • Video-Anzeigen
  • Video-Anzeigen mit Website-Buttons
  • Video-Anzeigen mit Unterhaltungs-Buttons
  • Video-Anzeigen mit Umfragen
  • Carousel-Anzeigen

Wir empfehlen, wenn möglich mehr als 3 Anzeigenformate für bessere Ergebnisse zu verwenden. 

Creative und Text

Laut einer Studie von EyeSee führen Videos, die mit unseren Best Practices für Twitter optimiert wurden, zu einer Steigerung der emotionalen Interaktion um 33 %. Und hier sind einige dieser Best Practices:

  • Mache Videos, die maximal 15 Sekunden lang sind, damit deine Marke optimal hervorgehoben wird
  • Binde schnell die Aufmerksamkeit mit tollen bewegten Bildern oder talentierten Personen in den ersten paar Sekunden
  • Integriere eine klare Logo-Platzierung und ein dauerhaftes Branding
  • Binde Untertitel oder eine andere Sound-Off-Strategie ein

Stelle sicher, dass deine Texte und CTAs kurz und prägnant sind und dein Video-Creative ergänzen. 

Gebotsstrategie

Twitter bietet vier Video-Gebotstypen mit eigenen Kompromissen und Vorteilen:

  • Mit dem 15 Sek.-Ansichts-Gebotstyp kannst du für längere Ansichten und höhere Abschlussraten optimieren. Diese Einheit wird per CPM abgerechnet und verwendet ein Vorhersagemodell, um zu versuchen, 15 Sekunden- oder abgeschlossene Ansichten zu liefern, je nachdem, was zuerst eintritt
  • Mit dem 2 Sekunden/50 %-Gebotstypkannst du deine Reichweite zu geringeren Kosten mit einer Standardansicht maximieren
  • Mit dem 6 Sekunden/50 %-Gebotstypzahlst du für eine längere, hochwertigere Ansicht
  • Mit dem 3 Sekunden/100 %-Gebotstypstellst du eine vollständige Sicht auf dein Creative und seine Elemente sicher

Hier sind unsere Top-Tipps, die dir helfen, ein Gebot und Budget festzulegen, das deine Ergebnisse innerhalb deiner Preisklasse maximiert: 

  • Verwende das automatische Gebot für die besten Ergebnisse zum niedrigsten Preis.
  • Lege dein Gebot basierend auf dem Wert fest, den du jeder zusätzlichen Videoanzeige beimisst
  • Passe dein Gebot an deine Targeting-Größe an. Wenn du sehr spezifische Zielgruppen ansprichst, musst du möglicherweise dein Gebot erhöhen, damit du im Wettbewerb bestehen kannst.

Targeting-Empfehlungen

Wertvolle Ansichten zu erhalten ist entscheidend für den Erfolg von Kampagnen, und das beginnt damit, die richtigen Zielgruppen zu finden. Mit dem Ziel „Videoanzeigen“ erhältst du Zugriff auf die branchenführenden Targeting-Funktionen von Twitter, einschließlich Unterhaltungs- und Event-Targeting, Look-Alikes, benutzerdefiniertes Zielgruppen-Targeting und mehr.

Du kannst auch die Tweet Engager Retargeting-Funktion für das Ansprechen von Personen verwenden, die deine vorherigen Video-Tweets gesehen, mit ihnen interagiert oder abgeschlossen haben.

Wir empfehlen auch das Festlegen von Frequency Caps pro Anzeigengruppe zur Optimierung der Anzeigenschaltung und zur Maximierung der Reichweite bei deiner Zielgruppe auf dem optimalen Expositionsniveau.

Ergebnismessung

Sobald deine Kampagne live ist, kannst du die Ergebnisse in Echtzeit in deinem Ads Manager-Dashboard nachverfolgen. Wichtige Kennzahlen, die es zu verfolgen gilt, sind Kosten pro Videoanzeige, Videoanzeigen, Gesamtausgaben, Gesamtzielgruppenreichweite und Videoabschlüsse.

Du kannst auch Messstudien durchführen, abhängig von den Zielen, die du erreichen möchtest, einschließlich Markenumfragen, Messung der inkrementellen Reichweite, Sichtbarkeits-Berichte und Marketing-Mix-Modellierung.

Für weitere Informationen und Best Practices lade unser Playbook zum Videoanzeigen-Ziel herunter

Videos tauchen regelmäßig in unserem Feed auf, denn sie eignen sich prima zum Geschichtenerzählen. Anschließend erstellen wir aus diesen Videos Kampagnen [auf Twitter Ads], mit denen wir unsere Reichweite erhöhen und mehr Follower gewinnen.

Tim Gaudion, Director, Karl Taylor Education