Nutze Twitter für Launches

Nutze Twitter für Launches

Bereit, eine Twitter Ads Kampagne zu starten?

Verschaffe deinen Launches mit Twitter die nötige Aufmerksamkeit

Wenn keiner über deinen Launch spricht, war der Aufwand umsonst.

Egal, ob du eine neue Marke, ein neues Produkt, eine neue App, eine neue Markenkommunikation oder eine neue Werbeaktion einführst, das Erfolgsfenster für Markteinführungen hat sich verkürzt. Twitter hilft Marken nachweislich dabei, die Markteinführungs-KPIs mit unseren einflussreichen und aufgeschlossenen Zielgruppen zu verbessern.

Die Nutzer von Twitter sind gerne vorne mit dabei, wenn es um das Ausprobieren von neuen Dingen geht und gehören dadurch häufig zu den ersten Käufern neuer Produkte2. Nutze Twitter noch heute für deinen Launch – ob groß oder klein.

Marken, die die Anforderungen an ihre Launch-KPIs erfüllen, nutzen
2,3 mal
häufiger Twitter für ihre Launches1

Welche Launches bereitest du gerade vor?

Neues Unternehmen oder Marke

Neues Produkt, neuer Service oder neue App

Neue Funktion

Neue Markenbotschaft oder Positionierung

Neue Werbeaktion oder Angebote

Brauchst du Inspiration für den Anfang? Erfahre weiter unten mehr über praktische Beispiele von Marken, 
die neue Produkte auf Twitter einführen. 

Tipps zum erfolgreichen Launch neuer Produkte auf Twitter

Nutze einen 4-Phasen-Ansatz:
Zuhören

Richte vorhandene Verbraucherinformationen auf die Zielgruppe von Twitter aus oder nutze Twitter für Audience Insights.

Spannung erzeugen

Sorge für Begeisterung, Markenbekanntheit und einen Targeting-Pool einflussreicher früher Interessenten.

Enthüllen

Sorge für viel Aufmerksamkeit für deinen Launch, rege Unterhaltungen an und verbreite deine Nachricht.

Verstärken

Rufe den Kunden die Botschaft deines Launches auch nach der Enthüllung immer wieder ins Gedächtnis. Damit sorgst du auch nachhaltig für Aufmerksamkeit.

  • Lasse deine gesamte Launch-Kampagne für 3–6 Wochen laufen und erziele +51 % Top-of-Mind-Awareness und +15 % Markenbekanntheit5 oder wähle einen Zeitraum von 7–10 Wochen für +68 % Markenpräferenz6 und +26 % Kaufabsicht7
  • Optimiere die Exposition der Launch-Sichtbarkeit für deine Kampagnen. 80 % der Wirkung treten in den ersten 2–3 Expositionen pro Woche ein8
  • Nutze für die besten Ergebnisse 3–5 Anzeigenformate und wähle die Formate aus, die mit deinem Kampagnenziel übereinstimmen und es ergänzen9
  • Nutze die Takeover-Ad-Produkte von Twitter (First View, gesponserter Trend und gesponserter Trend Spotlight) für die Maximierung der Markenbekanntheit in der Zeitspannte bis zum oder am Tag des Launches*
  • Füge benutzerdefinierte Ausführungen (Sofortige Freischaltung, Marken-Erinnerungen und benutzerdefinierte Emoticons) hinzu, damit deine Kampagne sowie deine Tweets ansprechender werden*

Quelleninformationen:

1Quelle: Nielsen Brand Effect (US/UK/JP/CA), Launch-Kampagnen in Q3 2015–Q3 2018, n = 340 Studien. Die Prozentsätze beziehen sich auf Steigerung in % (nicht auf Deltas oder Prozentpunkt-Differenzen) | Bain & Company, 2019, Launch Marketer Survey, US, n = 650.

2Quelle: Kantar, „News Discovery & Influence on Twitter“, Global, Dezember 2017. Monatliche Anzahl der globalen Nutzer von Twitter (n = 17.138), globale Online-Population (n = 34.535). | How we know: Kantar News, Discovery & Influence on Twitter, Dezember 2017, US, 787 monatliche Nutzer auf Twitter in den USA & 1.503 Online-US-Population, Quelle Kantar Millward Brown, 2017

3Quelle: 604 Global Nielsen „Brand Effect Launch“-Studien, die zwischen Januar 2017 und Februar 2020 begonnen haben. Mittlerer Prozentsatz zwischen exponierten und Kontrollgruppen.

4Quelle: Start With Them: Ad Receptivity Study; im Auftrag von Twitter und durchgeführt von Neurons, Inc in den USA, 2019, n=94

5Quelle: Nielsen Brand Effect (US/UK/JP/CA), Launch-Kampagnen in Q3 2015–Q3 2018, Dauer von 3–6 Wochen, n = 148 Studien, Dauer < 3 Wochen, n = 78 Studien. Die Prozentsätze beziehen sich auf prozentuale Erhöhungen von der Kontroll- zur Experimentalgruppe, wenn man die Erhöhungen über die Kampagnenverläufe vergleicht

6Quelle: Nielsen Brand Effect (US/UK/JP/CA), Launch-Kampagnen in Q3 2015–Q3 2018, Dauer von mehr als 7 Wochen: Neueinführung, n = 114 – keine Neueinführung, n = 126. Die Prozentsätze beziehen sich auf prozentuale Erhöhungen von der Kontroll- zur Experimentalgruppe, wenn man die Erhöhungen über die Kampagnenverläufe vergleicht

7Quelle: Nielsen Brand Effect (US/UK/JP/CA), Launch-Kampagnen in Q3 2015–Q3 2018, Dauer von 7–10 Wochen – n = 39 Studien, Dauer <7 Wochen – n = 74 Studien. Die Prozentsätze beziehen sich auf prozentuale Erhöhungen von der Kontroll- zur Experimentalgruppe, wenn man die Erhöhungen über die Kampagnenverläufe vergleicht

8Quelle: Analyse der 604 Global Nielsen „Brand Effect Launch“-Studien, die zwischen Januar 2017 und Februar 2020 begonnen haben, n=1.299.593 Befragte

9Quelle: Nielsen Brand Effect (US/UK/JP/CA), Launch-Kampagnen in Q3 2015–Q3 2018, n = 340 Studien, 2.760.732 Befragte. Methodik: Das Modell ist eine mehrstufige logistische Regression mit fester Wirkung, Ergebnisvariable: Ob der Befragte die Frage zur Markenbekanntheit richtig beantwortet hat (Ja/Nein). Einzigartige Formate: GIF, Umfragen (Text, Video, Bild), Website Cards (Foto, Video) In-Stream-Video, gesponsertes Video, Conversation Card (Video)

*Die Produktverfügbarkeit von Premium Twitter Ads variiert je nach Markt. Kontaktiere deinen Twitter Account Manager für weitere Details.

Erfahre mehr über Kampagnen auf Twitter und erreiche deine Marketing-Ziele