Tweet-Inspiration benötigt? Probiere diese 20 kreativen Ideen aus!

Camilla Dudley

By Camilla Dudley

Juli 19, 2019
Geschäftsleute beim Brainstorming nach kreativen Ideen

Tagtäglich frischen und ansprechenden Content zu erstellen, ist keine leichte Aufgabe. Wir alle wissen das. Deshalb haben wir einige Tweet-Ideen gesammelt, die dir vielleicht nicht gekommen wären – als Inspiration, wenn die Kreativität gerade mal ausbleibt. Hier sind 20 Tweet-Ideen, die deiner Twitter Strategie frischen Wind geben.


  • Twittere eine Twitter Umfrage.
    Reg deine Zielgruppe zur Interaktion mit deiner Marke an, indem du sie nach ihrer Meinung zu einem Thema fragst.

  • Teile Content von „hinter den Kulissen“.
    Gib deinen Followern einen kurzen Einblick, wie deine Produkte hergestellt werden.

  • Stell einen Mitarbeiter vor.
    Zeig deinem Personal – und deinen Kunden –, dass du deine Mitarbeiter zu schätzen weißt. Auch Insider-Tipps kommen bei Nutzern gut an, denn sie möchten gern wissen, wer hinter dem Nutzernamen steckt.

  • Stell einen Kunden vor.
    Einen treuen Markennutzer oder jemanden, der vor Kurzem etwas Tolles geleistet hat: Lass deinen Top-Kunden eine Erwähnung zukommen oder berichte über einen Erfolg, den jemand in deiner Zielgruppe hatte.

@ThisIsEng erzählt Nutzern die inspirierende Geschichte eines britischen Ingenieurs, um bei jungen Leuten Interesse für das Fach zu wecken.


  • Nutze trendige Themen.
    Beteilige dich an größeren Unterhaltungen, indem du dir ansiehst, was auf Twitter im Trend ist, und eine Verbindung zwischen deiner Marke und der aktuellen Unterhaltung schaffst.

  • Vermarkte ein Produkt.
    Twittere ein Foto deines Produkts, kündige neue Produktlinien oder Features an oder informiere über die Probleme, die dein Produkt lösen kann.

@RXBAR teilt ein kurzes Video, in dem die neuen Geschmacksrichtungen seiner Proteinriegel vorgestellt werden. 


  • Bitte deine Zielgruppe um Feedback.
    Gib deinen Followern Gelegenheit, deine Marke mitzugestalten: Frag sie, was ihnen an deinen Produkten am besten (und am wenigsten!) gefällt und welche Vorschläge sie haben. Einige deiner besten Ideen können direkt von deinen Kunden kommen.

  • Demonstriere ein Tutorial.
    Zeig deinen Kunden, wie leicht deine Produkte oder Services zu nutzen sind. Das ist besonders nützlich für Ideen, die nicht sofort ersichtlich sind, und eine prima Idee für einen Video-Post!

  • Weise auf deine Erfolge hin.
    Hast du 10.000 Follower erreicht? Feierst du ein Jubiläum auf der Arbeit? Teile deinen Erfolg und danke deinen Followern für ihre Treue und fortwährende Unterstützung.

  • Starte ein Preisausschreiben.
    Freundlicher Wettbewerb auf Twitter macht Spaß. Lass deine Kunden ein Foto twittern, in dem sie dein Produkt nutzen, oder gib Kunden Gelegenheit, über den Namen für dein nächstes Produkt zu entscheiden.

  • Grüße zum Feiertag.
    Von Weihnachten bis zum National Donut Day gibt es immer etwas zu feiern – und zu twittern. In unserem Twitter Marketingkalender zum Download findest du eine umfassende Liste.

Die Unternehmens-Marketingplattform @Drift stellte zum Muttertag die Mütter bei Drift vor.


  • Teile Neuigkeiten aus der Branche.
    Finde einen Artikel über deine Branche, der dich interessiert. Markiere den Autor und frag deine Follower nach ihrer Meinung.

Die Herrenbekleidungsmarke @Bonobos führte ein Interview mit der Künstlerin Rachel Levit Ruiz, in dem es um mehr Power für Frauen geht.


  • Wirb für ein neues Sonderangebot.
    Erstelle einen Coupon exklusiv auf Twitter oder veranstalte eine Verlosung unter allen Nutzern, die deinen Tweet retweeten. Zieh eine Anzeige in Twitter Ads in Erwägung, um neue Kunden zu erreichen.

Die Drogeriekette @superdrug fordert Nutzer auf, an einer Verlosung eines Jahresvorrats für ein brandneues Produkt teilzunehmen


  • Beantworte häufige Fragen.
    Wenn du wiederholt die gleichen Fragen von Kunden erhältst, kannst du die Initiative ergreifen und sie in einem schnellen Tweet oder Blog-Post beantworten.

  • Verbreite gute Laune.
    Lass Humor und Spaß einfließen, indem du einen Witz erzählst oder ein Meme teilst.

@methodhome twittert ein Wortspiel mit einem passenden Produktfoto.


  • Teile lustige Fakten.
    Von der Firmengeschichte bis zu professionellen Meilensteinen kannst du Kunden mehr über dein Unternehmen erzählen.

  • Antworte auf Erwähnungen.
    Wenn sich deine Kunden über deine Marke unterhalten haben, solltest du das anerkennen. Das ist auch eine gute Gelegenheit, Fragen zu beantworten und eine Unterhaltung zu beginnen.

@HotelTonight nimmt durch eine Antwort auf eine Erwähnung Kontakt mit Kunden auf.


  • Wecke die Neugier auf ein künftiges Event oder Produkt.
    Wenn du eine neue Produkteinführung oder ein Update planst, kannst du das durchblicken lassen, um das Interesse anzuregen.

  • Zeig deine Unternehmenskultur.
    Teile Fotos von deiner letzten Betriebsfeier oder ein Periscope-Video von einer Kaffeepause.

  • Halte deine Follower auf dem Laufenden.
    Wenn ein Artikel wieder lieferbar ist, deine Website ausgefallen ist oder sich deine Ladenöffnungszeiten ändern, solltest du darüber twittern, damit deine Kunden Bescheid wissen – und wissen, dass sie auf Twitter die neusten Neuigkeiten finden.


Mit diesen Tweet-Ideen als Inspiration bist du auf dem besten Weg, eine dynamische Präsenz auf Twitter aufzubauen, die bei deinen Kunden Anklang findet. Mach den Anfang mit einer Kampagne, um noch heute Kontakt zu deiner Zielgruppe aufzunehmen.


Bereit zum Werben auf Twitter?