IO anfordern

Twitter Ads per IO

Mit einem Anzeigenauftrag brauchst du dir über dein Kreditlimit keine Gedanken mehr zu machen

Wenn das Twitter Ads-Kreditlimit erreicht ist, wird die Anzeigenschaltung automatisch gestoppt. Das ist eine Vorsichtsmaßnahme gegen Spam und Missbrauch auf unserer Plattform. Es kann aber auch bedeuten, dass du nicht bemerkst, wenn deine Anzeigen nicht mehr geschaltet werden.

Wenn du pro Monat 5000 $ oder mehr (oder den entsprechenden Betrag in einer anderen Währung) für Anzeigen über Twitter Ads ausgibst oder auszugeben planst, kannst du bei uns einen Anzeigenauftrag (abgekürzt IO für engl. „Insertion Order“) beantragen. Mit einem Anzeigenauftrag ist das Kreditlimit kein Problem mehr.

Für Drittanbieter-IOs füll bitte dieses Formular aus und sende den Vertrag an iorequest@twitter.com.

Bei weiteren Fragen oder Wünschen (gesponserte Trends, Agenturkreditrahmen, Erhöhung deines Kreditkartenlimits) kannst du eine E-Mail an advertiserhelp@twitter.com senden.