/content/dam/business-twitter/success-stories/hoka.jpg

HOKA

Eine Sportbekleidungsmarke feiert Pflegekräfte

Sieh dir an, wie du ähnliche Erfolge erzielst

Sieh dir an, wie du ähnliche Erfolge erzielst

HOKA (@HOKAONEONE) stellt Funktionsschuhe und -bekleidung für Sportler aller Leistungsebenen her. Das Unternehmen ist vor allem für seine High-Performance-Schuhe bekannt, die zudem unglaublich bequem sind.

HOKA nutzt Twitter, um sich an Unterhaltungen über die Marke zu beteiligen, mit der Zielgruppe in Kontakt zu bleiben und Verbindungen mit Laufwettbewerben in den USA herzustellen.

Kampagnenziel

Angesichts der COVID-19-Pandemie hat HOKA mit seinem Digitalpartner Jellyfish (@jellyfishglobal) eine Kampagne gestartet, um die Beschäftigten im Pflege- und Gesundheitsbereich zu würdigen, die unglaublichen körperlichen und mentalen Belastungen ausgesetzt sind. Da HOKA wusste, dass sich eine hoch engagierte Zielgruppe auf Twitter hierüber unterhält, wollte das Unternehmen sicherstellen, dass sich die Marke an der laufenden Unterhaltung über Pflegekräfte beteiligen konnte. Darüber hinaus hatte sich das Unternehmen die Personalisierung von Werbeanzeigen zum Ziel gesetzt, in denen Pflegekräfte gewürdigt werden.

Mit den Unterhaltungen, den Nutzernamen, den Follower-Lookalikes und dem Keyword-Targeting stellte Twitter für HOKA die effektivste Plattform dar, um sich zu beteiligen und seine Bekanntheit zu steigern, indem sich das Unternehmen in relevante Unterhaltungen einbrachte.

Zielgruppe

Die Zielgruppe von HOKA besteht in der Regel aus Sportlern (insbesondere Läufern) aller Leistungsebenen. Während der COVID-19-Pandemie stellten jedoch nicht die Sportler, sondern die Beschäftigten im Pflege- und Gesundheitsbereich die am besten sichtbaren und am meisten inspirierenden Beispiele für körperliche und geistige Ausdauer dar.

HOKA konzentrierte sich während der Kampagne auf Pflegekräfte. Dies erfolgte über das Targeting von @Namen, Keywords und Interessen, die für den medizinischen Bereich relevant sind.

Mit dieser Twitter-Kampagne konnten wir die Aufmerksamkeit auf die unglaubliche Leistung der Beschäftigten im Pflege- und Gesundheitsbereich lenken und gleichzeitig die unterschiedlichsten Personen erreichen. Durch die enge Abstimmung der Strategien für die natürliche Suche und für Twitter erreichten wir unsere Ziele in Bezug auf Markenbekanntheit und Interaktionen im oberen/mittleren Funnel-Bereich.

Ben Morse, Omnichannel Digital Marketing Manager bei HOKA

Ergebnisse

Twitter erwies sich als erfolgreich und effizient, da die Kosten pro tausend Impressions (Cost-Per-Thousand-Impressions, CPMs) verglichen mit dem Gesamtdurchschnitt anderer sozialer Medien effektiver waren. 

4,5 Mio.

Tweet-Impressions

98 %

Rate neuer Nutzer

Die Schlüssel zum Erfolg

Priorisierung von Unterhaltungen

HOKA wollte sich an der laufenden Unterhaltung über die Unterstützung von Pflegekräften beteiligen – und keine neue Unterhaltung beginnen. Dank der Twitter Ads-Targeting-Tools (z. B. Unterhaltungsthemen, Interessen und Keywords) konnte das Unternehmen die Zielgruppe erreichen und HOKA in die Unterhaltung einbringen, wenn dies am sinnvollsten war.

Ausrichtung des Targeting

Mit Twitter konnte HOKA mehrere unterschiedliche Communitys ansprechen, die über die Pflege twitterten (hauptsächlich mithilfe von Keyword- und Interessen-Targeting). Durch die Möglichkeit des Targetings von Lookalike-Profilen konnte HOKA auch Nutzer erreichen, die sich für Wettbewerber oder andere relevante Accounts interessierten.

Aufrechterhaltung der Dynamik

HOKA plant, weiter neue Wege zu erkunden, um den Kontakt mit Fans der Marke auf Twitter herzustellen und die Bekanntheit der Marke weiter zu steigern. Darüber hinaus möchte das Unternehmen Twitter nutzen, um die Ziele für den oberen/mittleren Funnel-Bereich zu erweitern und neue Verbraucher zu erreichen.

Als HOKA mit der Idee zu Jellyfish kam, die Pflegekräfte während eines ihrer wohl schwierigsten Jahre zu würdigen, wussten wir, dass Twitter die effektivste Möglichkeit bieten würde, mit der Community in Kontakt zu treten und an Unterhaltungen über die Beschäftigten im Gesundheitswesen und ihren unglaublichen Beitrag zur Gesellschaft teilzunehmen. Wir verfolgten einen zielgruppenorientierten Ansatz und nutzten die Nischen-Targeting-Strategie von Twitter. So konnten wir die gewünschte Zielgruppe mit personalisierten Nachrichten erreichen und die Markenbekanntheit skalierbar steigern.

Olivia Spagnola, Senior Paid Social Manager bei Jellyfish
Bereit für die ersten Schritte?
Hilfe zu Twitter Ads