6 Möglichkeiten, GIFs in deine Twitter Strategie zu integrieren

Liz Alton

By Liz Alton

August 26, 2019

Du bist eine visuelle Marke in einer visuellen Welt. Entscheidest du dich für die teure Lösung, ein Video zu produzieren, oder suchst du das perfekte Standbild? Es gibt noch eine Zwischenlösung: das GIF. Eine interne Studie an 3,7 Millionen Nutzern zeigte, dass Tweets mit einem GIF 55 % mehr Interaktionen als Tweets ohne GIF erhielten.


Wir haben sechs kreative Beispiele gesammelt, die dir zeigen, was du mit GIFs alles machen kannst.

Nimm's nicht so ernst

GIFs steigern das Markenbewusstsein auf lustige Weise. Mit einem GIF beweist du Humor, zeigst deine Marke von der menschlichen Seite und verleihst deiner Botschaft ein gewisses Flair.

Die beliebte Fernsehserie @BritishBakeOff konnte der Versuchung nicht widerstehen, mit diesem GIF aus einer Sendung ein bisschen Spaß zu haben.

Informiere Zielgruppen

Ein GIF kann schnell eine Yoga-Position demonstrieren oder einem Zuschauer zeigen, wie er ein komplexes Produkt verwendet. Es kann aber auch auf lustige, ansprechende Weise auf andere Informationen hinweisen.

@NASA warb mit lustigen Weltraum-GIFs für die FAQ-Sitzung zum 50-jährigen Apollo-Jubiläum, #Apollo50th.

Gibt dem Ganzen eine persönliche Note

Kunden twittern an Marken, sei es, weil sie die Produkte mögen oder weil sie Kundenservice benötigen. Abhängig vom Ton der Interaktion können GIFs unter Umständen die Beziehung stärken. 

 

Der Matratzenhersteller @Casper antwortete einem möglichen Kunden mit einem spielerischen Hündchen-GIF.

Biete Kontext

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte. Wenn du große Ideen vermitteln oder einen langwierigen Kontext in einer kurzen Nachricht unterbringen musst, können GIFs dabei helfen.

 

@Google nahm ein GIF in die Ankündigung auf, dass das Unternehmen seine Notfall-SOS-Meldungen nun um visuelle Informationen erweitert. So wussten Zuschauer sofort, worin diese Informationen bestehen.

Zeig dein Team

Nutzer möchten gern wissen, wer sich hinter den Marken verbirgt, mit denen sie arbeiten. GIFs sind eine schnelle und lustige Methode, einem Namen ein Gesicht zu geben und einen Einblick in die Unternehmenskultur zu vermitteln. 

In einer Reihe von Tweets zum Thema Pride stellte @Uber eine der Fahrerinnen des Unternehmens vor und machte Zuschauer mit ihrem Werdegang vertraut.

Erhöhe die Spannung für einen Countdown

Ob es um einen Countdown für ein Event, eine Produkteinführung oder einen anderen wichtigen Moment geht: Ein GIF ist eine prima Methode, die Aufregung der Fans für sich zu nutzen und die Spannung zu steigern.

@GameofThrones steigerte mit einem GIF die Vorfreude auf die letzte Staffel – besonders auf die letzte Folge.


Wenn du GIFs in deine Twitter Strategie integrierst, kannst du deine Markenidentität festigen, Humor beweisen und nebenbei die Interaktion steigern. Kennst du eine Marke, die sich auf Twitter hervortut? Dann sende uns eine Nachricht an
@TwitterBusiness.


Bereit zum Werben auf Twitter?