Eine Marke für Hightech-Sportswear steigert ihren Umsatz

Strammer Max (@strammermaxcom) ist ein deutscher Anbieter von Compression-Fitnessbekleidung für Männer und Frauen. Daneben vertreibt das Unternehmen auch Nahrungsergänzungsmittel für Sportler.

Kampagnenziel

Mit einer Website-Klicks-oder-Conversion-Kampagne wurde das Ziel verfolgt, neue Kunden durch Klicks auf die Anzeigen zur Website zu leiten und zu einem Kauf zu bewegen.

Zielgruppe

Mit der Kampagne sollten fitnessaffine Nutzer mit Interesse an qualitativ hochwertiger Sportswear im preislich höher angesiedelten Segment erreicht werden.

Ergebnisse

15%

Steigerung des Umsatzes um

“Twitter hilft uns durch präzises Interessen-Targeting seit Jahren dabei, neue Kunden auf unsere Marke Strammer Max aufmerksam zu machen und ist für uns nach wie vor der wichtigste Kommunikationskanal.” 

— Oliver Meier, Co-Founder von Strammer Max

Das Erfolgsrezept

Bei der Zielgruppe über den Tellerrand schauen

Bei der Zielgruppe über den Tellerrand schauen

Mit Twitter können über das Interessen-Targeting Nutzer aus anderen Umfeldern angesprochen werden, die zur eigenen Marke passen. Strammer Max konzentrierte sich z. B. nicht nur auf Sportler, sondern bezog auch gezielt Sportwagenbesitzer und Leser von Business-Zeitschriften mit ein und erreichte so Zielgruppen mit einem höheren Einkommen.

Unterschiedliche Anzeigen-Inhalte testen

Unterschiedliche Anzeigen-Inhalte testen

Mit Twitter können Inhalte in vielen verschiedenen Formaten kommuniziert werden. Strammer Max testete verschiedene Creatives und fand heraus, dass Bildmaterial, das die Wirkungsweise ihrer Compression Wear prägnant veranschaulichte, am erfolgreichsten war.

Daten über einen längeren Zeitraum erheben

Daten über einen längeren Zeitraum erheben

Mit Interessen-Targeting konnte Strammer Max neue Zielgruppen ansprechen und damit einen ersten Schritt machen, um mehr Nutzer von einem Kauf auf ihrer Website zu überzeugen. Die über längere Zeit durch das Interessen-Targeting erfassten Daten halfen dann dabei, verbesserte Conversion-Strategien zu entwickeln, wodurch mehr Websitebesuche zu Verkäufen führen. Das Unternehmen konnte so den durch die Twitter-Kampagne erzielten Umsatz maximieren.

Bereit zum Werben auf Twitter?