Drone Racing League

Ein innovativer Sport wird auf Twitter zum Überflieger

Die Drone Racing League (@DroneRaceLeague) ist die weltweit führende professionelle Drohnen-Rennliga für Elitepiloten. Die DRL kombiniert innovative Drohnentechnologie, benutzerdefinierte Inhalte und visuell packende Rennen mit Live-Sport- und eSports-Events und erschafft so ein völlig neues Spielfeld.

Kampagnenziel

Für die 2020 DRL Allianz World Championship Season konzentrierte sich die DRL auf die Erweiterung der Fan-Interaktionen. Zum ersten Mal überhaupt konnten Fans DRL anschauen, spielen, kaufen und Wetten abschließen. Die DRL übertrug Drohnenrennen auf NBC und Twitter und arbeitete mit DraftKings zusammen, um aus der DRL die erste Luftsportart zu machen, auf die Fans wetten können.  

Mit einer aktiven Fangemeinde und Echtzeit-DRL-Gesprächen auf der Plattform wurde Twitter zum ultimativen zweiten Bildschirm für DRL-Live-Videos. Mit der Funktion, Markeninhalte einfach in Streams zu integrieren (mit Amplify Pre-Roll), ermöglichte Twitter der DRL, einen Mehrwert für ihre Partner zu generieren und gezielte Botschaften mit ihren Fans zu teilen.

Zielgruppe

DRL-Fans sind jung, auf der ganzen Welt verbreitet und schwer zu erfassen, weil sie in der Regel keine anderen Sportarten verfolgen. Sie sind Content Creators, Entdecker und Kulturgestalter. Sie begeistern sich für innovative, visuell immersive Abenteuer und möchten sehen, wie schnell Drohnen wirklich sein können. Twitter ermöglichte es der DRL durch Keyword- und Interessen-Targeting, die vielen Überschneidungen in diesen Zielgruppen zu finden.

„Twitter hilft uns, neue Kultur- und Fan-Trends zu identifizieren, mit denen wir in Echtzeit interagieren können – denn es ist der Ort, an dem die Menschen über das sprechen, was in diesem Moment passiert.

Anne Marie Gianutsos, DRL CMO

Ergebnisse

Die Drone Racing League wird auf NBC, NBCSN und Twitter ausgestrahlt. Mithilfe von Twitter Media Studio Analytics sammelte sie Daten über die Zuschauerschaft und mit dem Twitter Ads Manager verfolgte sie die Interaktionen und den Follower-Zuwachs.

70 Millionen Zuschauer auf Twitter

haben bei der 2020 DRL Allianz World Championship Season eingeschaltet

(die größte Zielgruppe in der Geschichte der DRL)

Das Erfolgsrezept

Kenne deine Zielgruppe, wenn du sie vergrößern möchtest

DRL richtete sich zum Erreichen neuer Fans an Zielgruppen mit ähnlichen Demografien, Interessen und Verhaltensweisen wie ihre aktuellen Fans – sowie solche, die nach Keywords suchen, die zu dem Sport passen.

Ihre Anzeigen richteten sich sowohl an Fans in den USA als auch an internationale Fans, die sich für Sport, Gaming, Technologie und – natürlich – die dynamischsten Drohnenvideos aller Zeiten begeisterten.

Erstellen überzeugender Videos

Alle DRL-Inhalte werden intern entwickelt und konzentrieren sich auf eine Mischung, die ein echter Follower-Magnet ist: wunderschöne Landschafts-Drohnenaufnahmen, dynamische Rennvideos und Videos über die wichtigsten Akteure dieses aufstrebenden Sportevents.

Die Videos der DRL müssen ihre Partner einbinden und die vielen Menschen begeistern, die zum ersten Mal Drohnenrennen sehen. Ihre DRL Allianz World Championship Season (sowie andere Hochgeschwindigkeits-DRL-Wettbewerbe) streamt die DRL auf Twitter.

Lerne aus deinen Metriken

2020 war das zweite Jahr, in dem die DRL auf Twitter gestreamt hat. Sie optimierte ihre neuen Kampagnen mit Erkenntnissen aus Twitter Ads-Kampagnen aus dem Jahr 2019 und konnte so noch mehr Zuschauer erreichen.

Mit den Targeting-Empfehlungen von Twitter diversifizierte sie anschließend strategisch ihr Targeting und aktivierte Marketing in Echtzeit. Indem sie aus diesen Metriken lernte, konnte die DRL ihre 2020 DRL Allianz World Championship Season zu ihrem meistgesehenen Stream machen.

Wir übertragen die Drone Racing League auf NBC, NBCSN und Twitter – und begeistern Millionen von Sportfans der nächsten Generation auf der ganzen Welt mit Hochgeschwindigkeits-Drohnenrennen.

Anne Marie Gianutsos, DRL CMO