Dein Unternehmen mit den treuen Kunden von morgen bekannt machen

Auf Twitter gehen Nutzer ihren Interessen nach und entdecken Neues.

Das beste Geschenk, das du deinem Unternehmen zum Weihnachtsgeschäft machen kannst? Eine Zielgruppe relevanter Twitter Follower.

Empfehlungen

67%

der Nutzer haben Inhalte von Kleinunternehmen, denen sie folgen, retweetet*

Umsatz

60%

der Follower haben wegen Twitter etwas bei einem Kleinunternehmen gekauft*

Treue

43%

der Nutzer planen, regelmäßig bei Kleinunternehmen zu kaufen, denen sie auf Twitter folgen*

Eine kontinuierlich aktive Follower-Kampagne bewirkt, dass deine Zielgruppe engagierter Nutzer, die wahrscheinlich auf deine Angebote und Produkte reagiert, stetig wächst. Follower eines Unternehmens haben eine um 24 % höhere Kaufabsicht, wenn sie Werbung dieses Unternehmens sehen, als Nutzer, die ihm nicht folgen.**

Starte noch heute eine Kampagne, um eine kaufbereite Zielgruppe aufzubauen – und richte dann eine Website Cards Kampagne ein, um deine Follower auf deine Weihnachtsangebote aufmerksam zu machen. Zur Vereinfachung richten sich deine Kampagnen standardmäßig immer an deine Follower. 

Anschließend kannst du diese Basis ausbauen, indem du mit Remarketing Personen ansprichst, die z. B. deine Website besucht oder deinen Newsletter abonniert haben.
 

Bau dir eine engagierte Zielgruppe auf – und bewirb sie dann mit deinen Weihnachtsangeboten

 Follower    

 Zeit

Best Practices für deine Follower-Kampagne

  • Probiere Anzeigen mit und ohne Fotos aus, um zu sehen, welcher Ansatz bei deiner Zielgruppe am besten ankommt.
  • Nimm das Wort „Folgen“ in deinen Text auf, damit deine Leser genau wissen, was von ihnen erwartet wird. Sorge dafür, dass sie wissen, was sie im Gegenzug erhalten – eine prima Gelegenheit, künftige Weihnachtsaktionen und -angebote anzukündigen.
  • Dein Text sollte keine Links, Hashtags oder zusätzlichen Nutzernamen enthalten; konzentriere dich ganz auf das Folgen.
*Twitter + DB5 Study, 2014
** Twitter Brand Affect Norms, 31.12.2013

Bereit zum Werben auf Twitter?