App-Manager

Der App-Manager ist ein Tool in deinem Ads-Account, in dem du Mobile-Apps zur Nutzung bei App-Promotionskampagnen hinzufügen, gruppieren und bearbeiten kannst.


Deine App hinzufügen

  1. Melde dich bei deinem Ads-Account an.
  2. Wechsle zu „Tools“ < „App-Manager“.
  3. Klicke in der rechten oberen Ecke auf den Button „Neue App hinzufügen“.
  4. Wähle „Android“, „iPhone / iPad“ oder „iPad“.
  5. Gib die URL oder ID deiner App in Google Play bzw. im App Store ein.
  6. Klicke auf „Speichern“.
  7. Deine App wurde nun deinem Twitter Ads-Account hinzugefügt.

Du siehst keinen Tab „Tools“ in deinem Ads Account? Dann hast du noch keine Kreditkarte für deinen Account hinterlegt.


Deine App verwalten

Wenn deine App im App-Manager hinzugefügt wurde, kannst du sie in Kampagnen für App-Installationen oder erneute App-Interaktionen bewerben.

Wenn du sowohl die Android- als auch die iOS-Version deiner App in der gleichen Kampagne bewerben möchtest, musst du deine Apps gruppieren.

Bevor du deine Apps gruppieren kannst, musst du sie zunächst für das Conversion Tracking für Mobile-Apps einrichten und verifizieren. Anschließend klickst du neben der App, die du gruppieren möchtest, auf „Bearbeiten“ und dann auf „Der Gruppe hinzufügen“. Von hier aus kannst du deine Apps verknüpfen und in einer einzigen Kampagne bewerben.

Häufig gestellte Fragen zum App-Manager

  • Wenn ich meine App hinzufüge, erscheint eine Meldung, dass die URL ungültig ist
    Abwärtspfeil

    Beachte bitte, dass die Überprüfung der Einträge im App Store für Twitter Ads von einem Drittanbieter durchgeführt wird. Es kann 2 bis 4 Tage dauern, bis die Informationen an die Twitter Server weitergeleitet werden. Wenn die Warnung „Dies ist kein(e) gültige(s) App Store-URL oder -ID“ angezeigt wird, solltest du es nach einigen Tagen erneut versuchen. Innerhalb von 2 bis 4 Tagen solltest du in der Lage sein, deine App hinzuzufügen.

    Wenn du deine App nach 4 Tagen immer noch nicht hinzuzufügen kannst, solltest du uns um Hilfe bitten. Besuche dazu ads.twitter.com und klicke auf den Button „Hilfe?“, um eine Support-Anfrage an unser Twitter Ads Support-Team zu stellen.


    War dieser Artikel hilfreich?

    Die maximale Länge dieses Felds beträgt 5000 Zeichen.
    Erfolg
    Vielen Dank, dass du Rückmeldung zu diesem Artikel gegeben hast!
    Fehler
    Problem beim Senden des Formulars.
  • Ein Deep Link ist eine Methode, Nutzer direkt an eine bestimmte Stelle in einer App zu leiten. Du kannst Deep Links für deine App erstellen und App Cards mit ihnen einrichten.

    Dein Deep Link-Schema ist der Beginn des Deep Link für die betreffende App. Wenn du beispielsweise „twitter://account“ im mobilen Webbrowser eingibst und auf den Button zum Starten drückst, wird die Twitter App auf dem Mobilgerät geöffnet, sofern sie installiert ist, und der Tab für deinen Account wird aufgerufen.


    War dieser Artikel hilfreich?

    Die maximale Länge dieses Felds beträgt 5000 Zeichen.
    Erfolg
    Vielen Dank, dass du Rückmeldung zu diesem Artikel gegeben hast!
    Fehler
    Problem beim Senden des Formulars.

War dieser Artikel hilfreich?

Die maximale Länge dieses Felds beträgt 5000 Zeichen.
Erfolg
Vielen Dank, dass du Rückmeldung zu diesem Artikel gegeben hast!
Fehler
Problem beim Senden des Formulars.