Urheberrechtlich geschütztes Material und Twitter Ads

In der rechten oberen Ecke dieser Seite können Sie eine verfügbare Übersetzung des Artikels aufrufen. Aus Gründen der Nutzerfreundlichkeit stellen wir Übersetzungen zur Verfügung. Der Inhalt unserer Richtlinien bleibt davon jedoch unberührt. Es gilt stets die englische Version, und im Falle von Unstimmigkeiten zwischen Übersetzung und englischer Version stellt sie die Referenz dar.

Richtlinien für Twitter Ads

Diese Richtlinie bezieht sich auf bezahlte Werbeprodukte von Twitter, bei denen es sich um Tweets, Trends und Accounts handelt, die mit einer gelben oder lila Kennzeichnung versehen sind.

Weitere Informationen zu bezahlten Werbeprodukten von Twitter finden Sie hier

Informationen zu anderen Richtlinien von Twitter erhalten Sie hier.

Was beinhaltet die Richtlinie?

Twitter verbietet global die Verkaufsförderung von Produkten oder Dienstleistungen für den Vertrieb von oder den Zugang zu Material, das gegen das Urheberrecht verstößt.

Darüber hinaus reagiert Twitter auf Meldungen zu vermuteten Urheberrechtsverletzungen, einschließlich Urheberrechtsverletzungen in gesponserten Inhalten. Informationen zur Behandlung solcher Meldungen durch Twitter finden Sie in unserer Richtlinie zum Urheberrecht und zum DMCA. Wenn wir im Rahmen unserer Richtlinie zum Urheberrecht und zum DMCA gesponserte Inhalte entfernen oder den Zugriff darauf deaktivieren, informieren wir die Nutzer in Form einer DMCA-Mitteilung und entfernen die Inhalte auch für Werbezwecke.

Welche Produkte oder Dienstleistungen fallen unter diese Richtlinie?

Diese Richtlinie gilt u. a. für:

  • Websites, die die unbefugte Verteilung von urheberrechtlich geschützten Inhalten fördern, z. B.:
    • P2P-Filesharing-Websites
    • Websites, die Kopien von Backup-Inhalten oder Raubkopien verkaufen
    • Websites, die urheberrechtlich geschützte Inhalte von anderen Websites ohne Genehmigung zusammenfassen
  • Software, die den DRM-Schutz (Digital Rights Management) für Medien umgeht, z. B.:
    • Entschlüsselungssoftware
    • Plug-ins oder Toolbars, die Zugriff auf Raubkopien gewähren
  • Tools, die das illegale Kopieren von Medien erleichtern, z. B.:
    • Kabel-Descrambler
    • Blu-Ray-Ripper

Wie variiert diese Richtlinie von Land zu Land?

Diese Richtlinie gilt für Twitter Ads in allen Ländern.

Was müssen Werber in Bezug auf diese Richtlinie wissen?

Die Werber sollten sich vergewissern, dass sie die Genehmigung für die Inhalte besitzen, die sie in Tweets oder ihrem Twitter Profil posten. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie die Rechte für ein bestimmtes Werk besitzen, wenden Sie sich an einen Anwalt oder einen anderen Rechtsberater, da Twitter keine Rechtsberatung durchführen darf. Es gibt zahlreiche Quellen, die umfassende Informationen über das Urheberrecht bieten u. a.:

Lesen Sie unsere Richtlinien aufmerksam durch, und stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungen an Ihre Marke und Ihre Firma auch wirklich verstanden haben.  Sie sind für alle von Ihnen gesponserten Inhalte auf Twitter verantwortlich. Dazu gehört auch die Einhaltung der geltenden Gesetze und Bestimmungen für Werbung.

Welche anderen Twitter Ressourcen beziehen sich auf diese Richtlinie?

Sie haben Fragen oder Feedback zu dieser Seite?

Wenn Sie ein Werber sind, dessen Account oder Tweets derzeit geprüft werden, Sie aber gern den Status überprüfen oder eine beschleunigte Prüfung anfordern möchten, melden Sie sich bei ads.twitter.com an, und erstellen Sie eine Support-Anfrage über den Button Hilfe? oben rechts im Anzeigen-Dashboard.

Weitere Informationen zum Blockieren oder Verwerfen von Anzeigen finden Sie in diesem Artikel über das „Melden von Twitter Ads“. Wenn Sie eine Anzeige melden möchten, die möglicherweise gegen diese Richtlinien verstößt, verwenden Sie das Formular Eine Anzeige melden.

Wir untersuchen gemeldete Verstöße anhand der Richtlinie zu Twitter Ads, der Twitter Regeln und unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und ergreifen entsprechende Maßnahmen.

Wenn Sie daran interessiert sind, auf Twitter zu werben und mehr darüber erfahren möchten, besuchen Sie business.twitter.com.


War dieser Artikel hilfreich?

Die maximale Länge dieses Felds beträgt 5000 Zeichen.
Erfolg
Vielen Dank, dass du Rückmeldung zu diesem Artikel gegeben hast!
Fehler
Problem beim Senden des Formulars.