Hilfe

Du findest nicht genau das, was du suchst? Dann wende dich an unser Twitter Ads Support-Team.

Erste Schritte

Erstelle deine Twitter Ads-Kampagne.

Ads-Account-Verwaltung

Im Folgenden findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Twitter Ads-Accounts. Vergiss nicht, dass dein Twitter Ads-Account nicht das gleiche wie dein Twitter @Nutzernamen-Account ist. Wie du deinen Twitter Ads-Account einrichtest, erfährst du hier.


Bei Twitter Ads anmelden

Wenn du erfahren möchtest, wie du deinen Twitter Ads-Account überhaupt erstellst, klicke hier.

So meldest du dich bei deinem Twitter Ads-Account an: 

  1. Wechsle zu Twitter.com und melde dich mit dem @Nutzernamen an, mit dem dein Ads-Account verknüpft ist. Wenn du die Anmeldung für mehrere Nutzer verwendest, melde dich mit dem @Nutzernamen an, von dem aus du den Ads-Account verwaltest.
  2. Gib nun ads.twitter.com in deinen Browser ein.
  3. Wenn du mehrere Ads-Account hast, klicke in der rechten oberen Ecke auf deinen Account-Namen und dann auf „Accounts wechseln“.
  4. Wähle den Ads-Account aus, den du anzeigen möchtest.
  5. Du gelangt zum Ads Manager, wo du deine Kampagnen anzeigen und verwalten kannst.

Nutzungsberechtigung

Wenn du auf Twitter werben möchtest, musst du unsere Richtlinien für Twitter Ads einhalten.

Weitere Informationen darüber, aus welchem Grund dein Account als nicht berechtigt markiert ist, sowie Details darüber, was du tun kannst, um deinen Account erneut überprüfen zu lassen, findest du auf dieser Seite über die Berechtigung zur Nutzung von Twitter Ads.


Anmeldung für mehrere Nutzer

Damit Werbekunden Twitter Ads-Kampagnen effektiver und sicherer verwalten können, gestatten wir die Einräumung verschiedener Zugriffsebenen für Personen, die mit einer Marke oder einem Twitter Nutzernamen verbunden sind.  Der Zugriff auf einen Werbe-Account kann für mehrere Nutzer eingerichtet werden. Jeder Nutzer meldet sich mit seinem eigenen Nutzernamen an und kann auf die Werbe-Accounts zugreifen, für die er Zugriffsrechte hat. Wenn du mehrere Accounts verwaltest, musst du dich zur Aktualisierung von Abrechnungsinformationen direkt bei ads.twitter.com anmelden.

Mit dieser Funktion kann das Risiko böswilliger oder fehlerhafter Zwischenfälle mit den @Nutzernamen deiner Firma/Marke gemindert werden, indem mehreren Mitgliedern deines Teams eine Zugriffsberechtigung eingeräumt wird, ohne dass dazu das Passwort deines Haupt-Accounts herausgegeben werden muss. Darüber hinaus kann das Nutzern, die Anzeigen für mehrere Ads- Accounts auf Twitter verwalten, die Arbeit erleichtern.

Detaillierte Informationen über die Anmeldung für mehrere Nutzer findest du auf dieser Seite


Verifizierung

Die Verifizierung erfolgt auf der Ebene des Twitter Accounts. Du kannst uns eine Verifizierungsanfrage für einen Account senden, indem du hier klickst. Das zuständige Team antwortet dir dann per E-Mail auf deine Anfrage. Beachte bitte, dass das Twitter Ads Support-Team nicht für die Account-Verifizierung zuständig ist und dir bei diesem Verfahren nicht helfen kann. 

Wenn du mit einem dedizierten Account-Manager zusammenarbeitest, dann lass ihn bitte deinen Account durch die richtigen Kanäle einreichen. Hier erfährst du mehr über den Verifizierungsprozess.


@Nutzernamen ändern oder wechseln

Derzeit ist es nicht möglich, Werbekunden, die Selfservice-Produkte von Twitter Ads nutzen, oder der Öffentlichkeit registrierte Nutzernamen mitzuteilen, es sei denn, du wendest dich an deinen Twitter Vertreter. 

Wenn du meinst, dass du einen Markenanspruch gegen den fraglichen Nutzernamen hast, richte bitte eine Support-Anfrage an unser Markenteam, indem du hier klickst.


Ads-Account löschen

Es ist nicht möglich, einen Twitter Ads-Account zu löschen, da dein Ads-Account mit deinem Twitter Account verknüpft ist. Du kannst jedoch deinen Ads-Account stornieren, um sicherzustellen, dass dir keine Gebühren für deinen Account berechnet werden. Wenn du deinen Twitter Ads-Account nicht mehr nutzen möchtest, musst du alle aktiven Kampagnen beenden.

Du kannst deine Anzeigenkampagnen an zwei verschiedenen Orten anhalten oder löschen: auf der Übersichtsseite für die Kampagne oder auf der Einrichtungsseite einer bestimmten Kampagne.

  • Du kannst eine Kampagne auf der Übersichtsseite für die Kampagne anhalten, indem du auf das kleine Anhalten-Symbol neben der entsprechenden Kampagne klickst.
  • Du kannst eine Kampagne auf der Einrichtungsseite für diese Kampagne anhalten, indem du auf den Button „Kampagne anhalten“ klickst.

Nachdem du eine Kampagne angehalten hast, kann es eine kurze Zeit dauern, bis unsere Werbe-Server die Änderung registrieren. Daher können auch kurz nach dem Anhalten der Kampagne noch geringe Ausgaben entstehen. Das ist das erwartete Verhalten.

Wenn du deine Kreditkarte löschen möchtest, klicke auf „Account“ und anschließend auf „Zahlungsmethoden“. Dort wird eine Option namens „Diese Karte löschen“ angezeigt. Hinweis: Diese Option ist nur verfügbar, wenn deine Kampagnen mehr als 48 Stunden angehalten wurden und dein Account keine ausstehenden Forderungen aufweist.

Sobald du die obigen Schritte ausgeführt hast, ist die Stornierung deines Twitter Ads Accounts abgeschlossen. 


Probleme mit dem Twitter Account (nicht Twitter Ads)

Für Probleme, die sich nicht direkt auf Twitter Ads beziehen, z. B. gehackte Accounts, Probleme beim Anmelden oder einer Belästigung, kannst du dich hier an unser Twitter Support-Team wenden. Beachte bitte, dass das Twitter Ads Support-Team nicht für Probleme mit dem Twitter Account zuständig ist und dir bei diesem Verfahren nicht helfen kann.


Erste Schritte

Lass dir zeigen, was es mit den Kampagnen auf Twitter Ads auf sich hat:


Ads-Accounts-Verwaltung und häufig gestellte Fragen

  • Wie nehme ich Kontakt mit dem Twitter Ads Support-Team auf?
    Abwärtspfeil

    Wenn du weitere Fragen zu Twitter Ads hast, hilft dir unser Ads Support-Team gerne weiter.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, den Twitter Ads Support zu kontaktieren:

    • Du kannst eine Support-Anfrage stellen, indem du hier klickst.
    • Wechsle zu ads.twitter.com und klicke in der rechten oberen Ecke auf den Button „Hilfe?“. 

    Wenn du ein Problem mit deinem Account hast, das nicht direkt mit Twitter Ads zu tun hat, z. B. wenn dein Account gehackt oder gesperrt wurde, wende dich bitte hier an das Twitter Support-Team.

  • Ich möchte für meinen Ads-Account einen mir fest zugeordneten Account Manager / Vertriebsvertreter
    Abwärtspfeil

    Bestimmte Werbekunden können mit einem Twitter Vertriebsvertreter zusammenarbeiten. Wenn du wissen möchtest, ob du dafür in Frage kommst, besuche bitte diese Seite und sende uns deine Informationen. Wenn du teilnahmeberechtigt bist, verweist dich unser Vertriebsteam an die richtigen Ansprechpartner.

    Für das Team gelten die Geschäftszeiten an der amerikanischen Westküste (PST). 

  • Wie ändere ich die Zeitzone oder die Währung für meinen Account?
    Abwärtspfeil

    Zeitzone und Währung können bei einem bereits erstellten Ads-Accounts nicht mehr geändert werden. Wende dich an unser Twitter Ads Support-Team unter ads.twitter.com/help und bitte es, einen neuen Ads-Account für dich zu erstellen, wo du dann die gewünschten Einstellungen für Zeitzone und Währung auswählst. 

    Beachte für deinen neuen Ads-Account folgende Punkte: 

    • Du musst eine Zahlungsmethode hinzufügen.
    • Bestehende Kampagnen werden nicht übertragen.
    • Die Anfrage zur Erstellung des neuen Accounts muss vom Account-Inhaber stammen.
    • Dein neuer Ads-Account muss zunächst auf Einhaltung der Ads-Richtlinien überprüft werden, was bis zu 2 Wochen dauern kann.

War dieser Artikel hilfreich?

Die maximale Länge dieses Felds beträgt 5000 Zeichen.
Erfolg
Vielen Dank, dass du Rückmeldung zu diesem Artikel gegeben hast!
Fehler
Problem beim Senden des Formulars.

Twitter Ads besuchen