So kann deine Marke Karussellanzeigen auf Twitter nutzen

Best practices

Schon klar: Kurz und bündig ist das Beste beim Tweeten. Aber manchmal reichen 280 Zeichen oder ein Video einfach nicht aus, um deine Botschaft rüberzubringen. Und da kommen Karussells ins Spiel.

Karussells sind ein Format auf Twitter, das bis zu sechs Bilder oder Videos in Vollgröße in einem Tweet präsentiert und so zu mehr Interaktionen aufruft. Nutzer können per Swipe zwischen den Bildern oder Videos wechseln und alle funktionieren als anklickbare Fläche für eine Landing-Page oder App-Downloadseite deiner Wahl. Dank so viel zusätzlicher Creatives-Fläche und Flexibilität können Marken ihre ganze Geschichte erzählen, bestimmte Aktionen hervorrufen und die richtige Botschaft rüberbringen. Die visuell interaktive Präsentation ist außerdem ansprechender als übliche Einzelanzeigen und kann helfen, mehr Interaktion zu erzeugen. 

Karussells können sowohl in organischen als auch bezahlten Werbekampagnen eingesetzt werden.

In einem Betatest haben Website-Karussellanzeigen zu rund 15 % höheren Click-Through-Raten geführt und App-Karussellanzeigen haben rund 24 % mehr Installationen pro Impression generiert.*

Wie kann dein Unternehmen Karussells auf Twitter nutzen?

Karussells können für alle möglichen Branchen und für Unternehmen jeder Kategorie und Größe ein effektives Medium sein. Du hast bestimmt schon mal eine Liste der größten Vorteile deiner Produkte oder Dienste erstellt. Jetzt kannst du bis zu sechs solcher Stichpunkte als Karussell präsentieren.

Karussells sind aber auch super für folgende Zwecke: 

  • Mehrere Features oder Produkte präsentieren
  • Mehrere Angebote bewerben
  • Verschiedene Vorteile deiner App, deines Produkts oder Dienstes veranschaulichen
  • Mehrere Testberichte oder Kundenmeinungen anzeigen
  • Ein einzelnes Bild in mehrere Teile aufsplitten 
  • Eine vielseitige Geschichte erzählen

Karussells sind weltweit verfügbar und leicht zu erstellen. Sie befolgen unsere üblichen Spezifikationen für Creatives und sind am besten für Website- und App-basierte Ziele geeignet. Du kannst sie aber auch für Videoanzeigen, Interaktionen und Kampagnen für Markenbekanntheit einsetzen. Um eine Karussellanzeige zu erstellen, ruf deinen Ads Manager unter ads.twitter.com auf und geh auf Creatives > Tweet-Verfasser. 

Hier ist eine Videoanleitung, die dich durch alle Schritte führt:

Um dein Karussell organisch zu tweeten, entferne einfach das Häkchen im Feld „Nur gesponsert“ am unteren Rand des Verfassers und tweete.

Noch nicht bereit, dein Karussell auf die Welt loszulassen? Dann lad dir unsere druckbare Karussellvorlage herunter und probier erstmal verschiedene Sachen aus.

Was sind die besten Vorgehensweisen für Karussellanzeigen?

Hier sind einige wichtige Aspekte, die du beachten solltest, damit deine Karussellanzeige ein Erfolg wird: 

  • Achte drauf, dass deine Bilder und Videos eine zusammenhängende Geschichte erzählen und von Element zu Element einem visuellen Narrativ folgen.
  • Stelle dein Produkt, deinen Dienst oder deine App und die Vorteile in deinem Creative deutlich vor.
  • Vergiss die passenden Überschriften, den Tweet-Text und deine Calls-to-Action nicht! Nutz diese Felder, um deinem Publikum mehr Kontext und Einsatz zu bieten.
  • Schau dir deine genauen Card-Werte und Swipe-Metriken in deinem Ads Manager an, damit du was für künftige Kampagnen lernst. 

Am besten lernt es sich natürlich anhand von Erfolgsbeispielen. Hier sind einige Kampagnen mit Karussellanzeigen, bei denen es wirklich rund lief:

Der Lebensmittel-Lieferdienst @gopuff hat Karussellanzeigen eingesetzt, um seine Produktvielfalt darzustellen und mehr App-Downloads zu generieren.

Die Comicbuch-App @comico_jp hat in Videokarussells verschiedene Ausschnitte ihrer beliebtesten Comics präsentiert.

Der türkische Essenslieferdienst @yemeksepeti hat mit Karussellanzeigen sein Speisenangebot veranschaulicht und neue Kunden gewonnen.

Die brasilianische Ridesharing-App @voude99 hat Karussellanzeigen genutzt, um ihren Passagieren Ängste zu nehmen und die Eckdaten ihres COVID-Sicherheitspakets näherzubringen.

Mehr Informationen findest du auf unserer Karussellseite. Folge auch @TwitterBusiness für mehr Tipps und Best Practices.

*Durchschnittswert bei Bildern & Videokarussells auf iOS und Android im Vergleich zu Cards mit Einzelassets. Website-Karussells im Vergleich zu Website Cards mit Einzelassets und App-Karussells im Vergleich App-Cards mit Einzelasset. Interne Daten von Twitter, 2020.

Bereit auf Twitter zu werben?