Creative-Roundup: Beispiele für Marken, die Emojis in ihrer Twitter Strategie einsetzen

Liz Alton

By Liz Alton

October 07, 2018
Eleganter dunkelhäutiger Mann mit Dreitagebart sitzt draußen und liest seinen News-Feed oder sendet Nachrichten über soziale Netze auf seinem Smartphone per Gratis-WLAN. Ein glücklicher Hipster, der erfreuliche Neuigkeiten auf seinem Smartphone empfängt.

Marken nutzen Emojis in ihren Tweets, um sie visuell ansprechend zu gestalten, Humor zu zeigen und Emotionen zu vermitteln. Nach Angaben von The Drum hat die Anzahl der Tweets, die sowohl einen Markennamen als auch ein Emoji enthalten, seit 2015 um 49 % zugenommen. Warum, ist leicht zu verstehen: Interne Untersuchungen haben gezeigt, dass 80 % der Twitter Nutzer gern neue Emojis entdecken und nutzen.

Bist du bereit, Emojis für deine eigene Marke auszuprobieren? Dann findest du hier eine Zusammenfassung einiger unserer Lieblingsbeispiele für Marken-Tweets mit Emojis aus diesem Sommer.

@MontereyAq schlägt mit Emoji-Bildern hohe Wellen

Das Monterey Bay Aquarium nutzte das 280-Zeichen-Limit für Wellen-Emojis, um zur Feier des Welt-Emoji-Tages (#WorldEmojiDay) ein Meeresbild zu zeichnen. Mit Emojis kannst du bei der Gestaltung deiner visuellen Elemente auf Twitter deiner Kreativität freien Lauf lassen. Deiner Zielgruppe wird es gefallen!

@Trello illustriert seine Nachrichten mit Emojis

Trello hob mit einem „E-Mail“-Emoji einen Link hervor, der den Antwortprozess beim Kundenservice erläutert. Tipp: Nimm Emojis auf, die sich direkt auf deine Nachricht beziehen. Diese visuellen Signale ziehen nicht nur den Blick des Betrachters auf sich, sondern weisen vielbeschäftigte Feed-Leser auch darauf hin, dass hier etwas ihre Aufmerksamkeit verdient.

@Shopify vermittelt Gefühle mit Emojis

In diesem Tweet, der einen Link zu einem selbst erstellten Inhalt enthält, setzt Shopify Emojis auf wirkungsvolle Weise ein. Mit Emojis lassen sich leicht ganz unterschiedliche Gefühle vermitteln. Wenn du Verbindungen mit Followern und Fans aufbauen möchtest, unterstützt diese emotionale Dimension die Bindung deiner Zielgruppe an deine Marke.

@Usborne erzählt mit clever integrierten Emojis eine Geschichte

Der britische Verlag Usborne nutze Emojis, um eine kurze Geschichte über Forschung und Technik und amüsante Fakten lebendig zu gestalten. Ist auch in deiner Inhaltsstrategie eine Markengeschichte vorgesehen? Dann kann eine gut durchdachte Abfolge von Emojis die perfekte Ergänzung zu einem interessanten Tweet darstellen.

@IHOP  verbindet Emojis mit seinen Produkten

IHOP setzte Emojis spielerisch ein und informierte Kunden gleichzeitig über ein baldiges Rabattangebot. Produktorientierte Tweets sind ein wichtiger Teil deiner Strategie. Finde Wege, Emojis gezielt für Promotionen, Sonderangebote und Produkteinführungen einzusetzen.

Du kennst eine Marke, die Twitter auf interessante Weise nutzt? Erzähle uns davon: @TwitterBusiness.

Bereit zum Werben auf Twitter?