4 Tipps für Marken zum Twittern während wichtiger Live-Events

Nick Reese

By Nick Reese

Juli 09, 2018

Die Oscar-Verleihung, die Fußball-WM, die Olympischen Spiele und weitere Großveranstaltungen sind nicht nur die Events des Jahres, bei denen die meisten Leute einschalten. Dabei werden auch am häufigsten Tweets verschickt. Am Abend des Super Bowl 52 wurden beispielsweise 4,8 Milliarden Tweet-Impressions verzeichnet, und für die Olympischen Spiele 2018 wurden stolze 33,6 Milliarden Tweet-Ansichten auf Twitter und außerhalb von Twitter erfasst. 

Um für deine Zielgruppe relevant zu bleiben, solltest du während dieser wichtigen Events unbedingt Teil der Unterhaltungen sein. Das kommt nicht nur deinen Interaktionen zugute – sondern auch dem Geschäft. Laut einer kürzlich durchgeführten Studie von NeuroInsight können Twitter Ads während Live-Events 11 % effektiver die gedankliche Interaktion anregen und bleiben um 9 % besser im Gedächtnis haften als TV-Werbung. Außerdem verbringen Nutzer während eines Live-Ereignisses fast 4 % mehr Zeit auf Twitter als sonst.*

Wie kannst du also den perfekten Tweet verfassen und während eines Live-Events die engagierte Zielgruppe nutzen? Hier sind einige Tipps, mit denen du deine Tweets am Tag der Tage hervorheben kannst:

Feiern, nicht verkaufen

Sorge bei deinen Tweets über die Veranstaltung, das Team oder die Person für den aktuellen Bezug. Während wichtiger Live-Events möchten die Leute unterhalten werden und sich gleichzeitig als Teil des großen Ganzen fühlen. Beziehe dich also dezent auf deine Marke.

Während des letzten Super Bowl fand @Duracell die perfekte Balance, gratulierte den Eagles zu ihrem Sieg und erzählte eine witzige Geschichte über Philadelphia-Fans und Batterien.

Ziehe Videos anstelle von Bildern in Erwägung

Ein 5-Sekunden-Video oder ‑GIF kann mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen als ein statisches Bild, ohne den Betrachter vom eigentlichen Event abzulenken. Solche Minivideos zu produzieren kann etwas Zeit erfordern. Kümmere dich also bereits vor dem Event um einige Varianten, damit du sie später nutzen kannst.

@Stash hat ein zeitgemäßes Kurzvideo für die Show-Unterhaltung in der Halbzeitpause des Super Bowl erstellt.

Nutze Hashtags und Emoji

Durch Hashtags sind deine Tweets besser auffindbar, und Emoji ergänzen das gewisse Etwas.

@lulusdotcom hat Emoji eingesetzt, um Leo zu seinem Oscar zu gratulieren.

Es ist nicht bloß ein Tweet, sondern eine Unterhaltung

Der passende Tweet während einer Großveranstaltung kann Ausgangsbasis für Hunderte weiterführender Unterhaltungen mit deinen Kunden und neuen Fans gleichermaßen sein. Sei bereit, auf relevante Tweets zu reagieren.

 Die Eismarke @GoodHumor hat sich während der Olympischen Spiele an der Unterhaltung beteiligt.

Du kennst eine Marke, die Twitter auf interessante Weise nutzt? Schreib uns darüber an @TwitterBusiness.

*Studie 2017 von NeuroInsight


Bereit zum Werben auf Twitter?