Follower sind für deine Firma von unschätzbarem Wert. Wer dir auf Twitter folgt, sieht nicht nur deine Tweets, sondern kauft wahrscheinlich auch bei dir ein und spricht positiv über dein Unternehmen.

Follower haben nicht nur eine positivere Einstellung zu den Unternehmen, denen sie folgen, sie twittern auch über die Unternehmen, retweeten ihre Tweets und kaufen bei ihnen.*

 

85%

glauben, dass gesponserte Accounts ihnen helfen, auf Twitter neue Unternehmen zu entdecken*
75%

haben eine positivere Einstellung gegenüber einem SMB, wenn sie ihm folgen und seine Tweets lesen*
69%

haben bereits mindestens einmal wegen Twitter Produkte oder Dienstleistungen bei einem SMB gekauft*

Mehr Follower auf Twitter gewinnen

Mehr Follower bedeuten für dich eine wachsende, interessierte Zielgruppe, mit der du langfristig Kontakt aufnehmen kannst.

Über eine Follower-Kampagne mit Twitter Ads findest du relativ einfach und schnell zusätzliche Follower.

Hier präsentierst du Desktop- und Mobile-Nutzern deinen Twitter Account z. B. unter „Wem folgen?“ und in der Timeline auf der Startseite.

Interessierte Zielgruppe aufbauen


So richtest du eine erfolgreiche Kampagne ein

Wenn du Tweets für eine Follower-Kampagne erstellst, solltest du einen überzeugenden Grund anführen, warum dir jemand folgen sollte. Mögliche Gründe:

  • Ein exklusiver Rabatt
  • Updates zu neuen Produkten
  • Zugang zu Forschungsergebnissen

Ein Bild im Tweet für eine Follower-Kampagne kann Nutzer unter Umständen vom Folgen ablenken. Teste Tweets mit und ohne Fotos und entscheide dich dann für den besser funktionierenden.

Die besten Ergebnisse erhältst du, wenn du drei oder vier Kampagnen-Tweets mit jeweils geringfügigen Unterschieden formulierst und dann beobachtest, welcher Tweet am effektivsten ist.


Erweitere deine Twitter Zielgruppe mit einer Follower-Kampagne

Follower verstehen

In deinem Dashboard für Zielgruppeneinblicke erfährst du mehr über die Demografie und Interessen deiner Follower.

Die richtige Zielgruppe ansprechen

Mit unseren leistungsfähigen Targeting-Optionen  kannst du Nutzer ansprechen, die deinen bestehenden Followern ähneln, oder Nutzer nach Keywords, Interessen usw. auswählen.

Kampagnen überwachenprüfen

In deinem Kampagnen-Dashboard siehst du, wie viele Anzeigen-Impressions und neue Follower du erhalten hast, und kannst die Folgerate und die Kosten pro Follower ablesen.

„Für eine Plattform wie unsere, die sehr stark auf Kundenanforderungen reagiert, ist Twitter Ads die beste Plattform, um die richtige Zielgruppe zu erreichen und eine Unterhaltung mit jedem einzelnen Nutzer zu beginnen.“

— Sergio Nuzzo, Project Manager, Svendere

Hier erfährst du, wie Unternehmen mit Twitter Ads ihre Zielgruppen erweitert haben

*Customer Insight Study. Twitter + Research Now 2016

Erweitere deine Zielgruppe mit einer Follower-Kampagne